FANDOM


Apple 1 Bearbeiten

Der Apple 1 war weltweit der erste in Serie hergestellte Personal Computer, sowie der erste Computer der Firma Apple Inc. und wurde komplett von Steve Wozniak entwickelt. Er wurde im April 1976 im Homebrew Computer Club vorgestellt. Sein Nachfolger war der Apple 2.

Entwicklung Bearbeiten

Steve Wozniak wollte 1775 mit dem Apple 1 Computer entwickeln, um einfache Hausanwendungen preisgünstig zu machen. Dies schaffte er, wie von Steven Levy in seinem Buch "Hackers - Heros of the Compuer Revolution" beschrieben, indem er die Chips sparsam und effizient ausnutzt. Der Apple 1 wurde noch vor der Gründung von Apple entwickelt, aber er wurde dort vorgestellt und vertrieben.

Technische Daten Bearbeiten

Der Apple 1 besaß:

  • Den Mikroprozessor 6502 von Rockwell Int. getaktet auf 1,023 MHz
  • 4 KB Arbeitsspeicher erweterbar auf 48 KB
  • Weder Grafik noch Sound
  • Eine Tastaur
  • Eine Videoschnitschnelle
  • Das Betriebsystem Apple Integer Basic

Verkauf Bearbeiten

Nach der Präsentation bestellte der Computerladen The Byte Shop 50 Stück. Über einen Zeitraum von 10 Monaten verkauften sich 200 Stück. Der Apple 1 hatte einen Verkaufspreis von 666,66$.

Bearbeiten

Sammlerwert Bearbeiten

Der Apple 1 hat heute einen Wert von über 100.000 Euro. Das Henry Ford Museum zahlte auf einer Versteigerung 708.000 Euro.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.